©

Corte Rugolin Valpolicella Rip 2015

Corte Rugolin

Veneto, Italien

Bild: Corte Rugolin Valpolicella Rip
Name Corte Rugolin Valpolicella Rip 2015
Jahrgang 2015
Farbe rot
Herk./Klassifizierung Veneto DOC
Region Veneto
Land Italien
Produzent Corte Rugolin
Homepage http://www.corterugolin.it/
Traubensorten Corvina, Corvinone, Rondinella
Alkoholvolumen 14.5%
Genussphase Mittlere Lagerfähigkeit (5-8 J
Serviertemperatur 18° bis 20°
Flaschengrösse 75 cl
Gebindeeinheit 6er Karton
Awards/RatingsGold Mundus Vini Silber International Wine Challenge
PreisAktion vom 01.03.2019 bis 31.03.2019
20.50 statt 24.60

Vinifikation

Die Trauben stammen aus drei verschiedenen Rebbergen und werden Ende September von Hand gelesen. Nach der erfolgten alkoholischen Gärung wird der junge Valpolicella Classico im Laufe des Monats März mit dem frischen Trester des Recioto und Amarone nochmals vergärt unter Zugabe von süssem Recioto- und Amarone-Wein. Der Wein erlangt dadurch mehr Komplexität, Format und Haltbarkeit. Anschliessend reift der Jungwein während 12 Monaten in Eichenbarriques und 3 Monaten in der Flasche.

Degustationsnotizen

Granatrote, dichte Farbe mit purpurfarbenen Reflexen. In der Nase Aromen von reifen Beerenfrüchten, Kirschen und Pflaumen, mit schönen Noten von Cassis, Himbeeren und Brombeeren. Darauf folgt ein dichter, warmer und harmonischer Körper.

Empfehlungen

Wild, Grilladen, Pasta, Hartkäse

drucken